Ballettstufe 4 – 6 Jahre

Die Kinder werden auf spielerische Art in die Anfänge des klassischen Balletts eingeführt. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung. Gefördert werden Motorik, Koordination, Rhythmusgefühl, Raumgefühl, Musikalität, Ausdruck und gute Körperhaltung. Die Kinder lernen verschiedene Schritte und Sprünge, die ersten Ballettpositionen der Füße und Arme, sowie altersgerecht Körpergefühl und ihre Phantasie zu entwickeln. Die Beweglichkeit ist in diesem Alter am größten, so dass ein früher Anfang hilfreich ist. Das soziale Miteinander im Kurs und Auftritte vor Publikum fördern positiv die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes.