Jacqueline Renner

Diplom-Tanzpädagogin

Jacqueline Renner

Ihre ersten Tanzerfahrungen machte Jacqueline Renner mit 6 Jahren im Kinderballett.

Durch ihr Berufspraktikum innerhalb ihrer Ausbildung als Erzieherin, wuchs bei Jacqueline Renner – durch das Tanzen mit den Kindern – der Wunsch sich dem Ballett wieder zuzuwenden und ihre Passion zum Beruf zu machen. Hinzu kamen weitere Tanzstile wie Modern und Jazzdance.

Nach ihrer berufsbegleitenden Ausbildung zur Tanzpädagogin, die sie im Juli 2016 abschloss begann sie in der Ballettschule Scholtzova ihr Praktikum mit anschließender Übernahme als Unterrichtskraft. Nebenberuflich macht sie eine weitere Ausbildung zur Diplom Ballettpädagogin in Stuttgart, die sie 2020 abschließen wird.

Jacqueline Renner sagt:

„Tanzen ist für mich Träumen mit den Füßen und eine große Leidenschaft geworden, die ich an die Kinder, Jugendlichen und auch an Erwachsenen weitergeben möchte. Es ist nie zu spät mit dem Tanzen anzufangen, man muss es nur wollen.

Teil der Ballettschule Scholtzova zu sein macht mich sehr stolz und glücklich, weil ich hier meine Leidenschaft zum Ballett weiter geben kann.“